Events

Eventdetails

Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1
29.-29. Oktober 2019

Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1

Prüfung für Schweißer mit Vorkenntnissen

Die Ausführung von Schweißarbeiten muss für Arbeiten im „geregelten Bereich“ durch einen „geprüften Schweißer“ erfolgen. Im „nicht geregelten Bereich“ wird dieser Nachweis zunehmend durch die Auftraggeber gefordert. Nach der DIN EN ISO 9606 muss dieser Nachweis alle 3 Jahre erneuert werden.

Teil I: Prüfungsvorbereitung

Die Prüfungsvorbereitung erfolgt in 4 Unterrichtseinheiten, beinhaltet die theoretische Vermittlung des fachkundigen Wissens für den geprüften Schweißer und ist für alle Prüfungsarten identisch. Im Anschluss erfolgt eine Einweisung und Erprobung der Geräte sowie die Möglichkeit, Probestücke zu schweißen.

Zielgruppe: „Geprüfte Schweißer“, deren Zertifikat erneuert werden muss; erfahrene Schweißer

Gebühr (zzgl. MwSt.): 248,00 € / 198,00 € (für Mitglieder)

 

Teil II: Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1

Die Prüfung umfassen jeweils das Schweißen des Prüfstücks inkl. Prüfaufsicht, Prüfen und Bewerten, die Fachkundeprüfung, das Ausstellen der Prüfungsbescheinigung sowie die Zertifizierung durch die Metall-Zert GmbH und erfolgt gemäß den Regularien zur zertifizierten Schweißerprüfung.

Abschluss: Bei Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der Metall-Zert mit einer Gültigkeit von 3 Jahren.

 

Prüfung A:  ISO 9606-1 135 P FW FM1 S t8 PB ml

Gebühr (zzgl. MwSt.): 175,00€ / 125,00 € (für Mitglieder)

 

Prüfung B:  ISO 9606-1 135 P BW FM1 S t8 PA oder PF ss nb

Gebühr (zzgl. MwSt.): 265,00 € / 225,00 € (für Mitglieder

 

Prüfung C:  ISO 9696-1 135 T FW FM1 S t3 D48, 3 PB sl

Gebühr (zzgl. MwSt.): 325,00 € / 275,00 € (für Mitglieder)

Intern
Mitglied werden