Events

Eventdetails

Die neue BVM-Geländer-Richtlinie / ABZ Garching
22.-22. Oktober 2020

Die neue BVM-Geländer-Richtlinie / ABZ Garching

Fachgerechte Geländerausführungen nach DIN 18065 (2015-03)

Mit Hilfe der neuen „BVM-Geländer-Richtlinie“ vermittelt diese Schulung in verständlicher Form die rechtlichen und statischen Erfordernisse für Balkon- und Treppengeländer sowie die unterschiedlichen Maße und Abstände in Abhängigkeit der Absturzhöhe und Nutzungsart (privat, öffentlich bzw. gewerblich)

Hinweis: Empfehlenswert ist das Mitbringen der neuen BVM-Geländer-Richtlinie (Ausgabe April 2019): Diese können Sie online unter www.metallhandwerk.de/onlineshop-download erwerben.

Zielgruppe: Sachverständige für das Metallbauerhandwerk, Metallbaumeister/innen, Meisterschüler/innen und mit der Planung von Geländern beauftragte Gesellinnen und Gesellen

Dieses Seminar ist für Sachverständige nach § 17 der Sachverständigenordnung auf ihre Fortbildungsverpflichtung anrechenbar

Bei der Durchführung des Seminars werden wir die Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Hygienemaßnahmen beachten. Wir bitten auch unsere Teilnehmenden die Vorgaben der jeweiligen Veranstaltungsorte einzuhalten. Auf besondere Vorkehrungen oder Ausnhameregelungen werden wir Sie ggf. in unserem Einladungsschreiben hinweisen.

IM ÜBERBLICK  
Referent: Dipl.-Ing. Frank Kania, Technischer Berater des BVM
Veranstaltungsort: ABZ Garching, Lichtenbergstr. 10, 85748 Garching
Veranstaltungsdatum: 22.10.2020
Veranstaltungszeit:

08:30 - 16:00 Uhr

Seminargebühren Mitglieder: 298,00 (zzgl. MwSt.)
Seminargebühren Nicht-Mitglieder: 398,00 (zzgl. MwSt.)

Die Seminarbelegung erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Veranstaltungen abzusagen, wenn die erforderliche Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird sowie Anmeldungen abzuweisen, wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

Anmeldeformular >> Download

Intern
Mitglied werden